Termine

An jedem Mittwoch offener Kreis in Ludwigsburg

 

singenundtanzen

 

Mantrensingen

mantren1

Wir singen gemeinsam Mantren und andere spirituelle Lieder aus den verschiedensten Kulturen und Traditionen der Welt; begleitet mit indischer Tanpura, Shrutibox oder Trommel. Oftmals geschieht die Begleitung auch durch GastmusikerInnen, wie von Daniela Müller mit Geige oder Dagmar Jonas mit Sitar oder Cello.
Das Eintauchen in neue Dimensionen, die Hingabe, das Berührtwerden im Herzen, die Freude und die Stille teilen wir jede Woche miteinander im Kreis - gerne auch mit Neuen!
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; hilfreich ist Toleranz und Offenheit und die Bereitschaft, sich einzulassen.

 

mantrensingen2am 1.
Mittwoch
im Monat

Kraftlieder singen
Begegnungsstätte der Stadt Ludwigsburg *
(Beck´sches Palais) Stuttgarter Str. 12/1 im 1.OG
von 19:00 bis 20:30 Uhr

 

chantenam 2.
Mittwoch
im Monat

Chanten von Liedern der abraham. Religionen
von 19 bis 20:30 Uhr :
Nov.-März >> Begeg.stätte Becksches Palais in Ludwigsburg,
April-Okt. >> Josefskirche in Ludwigsburg-Hoheneck

 

 

mantrensingen3am 3.
Mittwoch
im Monat

Mantras singen
Begegnungsstätte der Stadt Ludwigsburg *
(Beck´sches Palais) Stuttgarter Str. 12/1 im 1.OG
von 19:00 bis 20:30 Uhr

 

 friedenstaenze2

Friedenstänze

Die Tänze des Universellen Friedens sind Ausdruck der Vielfalt der religiösen Traditionen dieser Erde. In den unterschiedlichsten Kulturen finden sich weltweit Menschen zum Singen und Tanzen zusammen, gegründet im Wissen um die heilende Wirkung, die durch die Verbindung von Atem, Klang und Bewegung entsteht und so unsere Herzen öffnet.
www.friedenstaenze.de
Vorkenntnisse sind auch hier nicht erforderlich, wir singen und bewegen uns im Kreis mit einfachen Schritten, gehalten von Hand zu Hand, verbunden von Herz zu Herz.

 

am 4.
Mittwoch
im Monat

Begegnungsstätte der Stadt Ludwigsburg *
(Beck´sches Palais) Stuttgarter Str. 12/1 im 1.OG
von 19:00 bis 21:00 Uhr

 

* Falls der Haupteingang geschlossen ist, bitte Hintereingang im Innenhof benutzen
Beginn ist jeweils pünktlich um 19 Uhr.

Der Beitrag für das städtische Angebot beträgt 3 € pro Sing- und Tanzabend.

Für das Singen in der Josefskirche wird eine Spende zugunsten des Klosters der Karmelitinnen erbeten.